___________________________________________

Lektorat   Korrektur   Seminare   Texte

_________________________________

Das Lektorat unterwegs

23. September 2019

Unternehmerinnen im Kosmetikkaufhaus

Neues aus dem Lektorat in Bad Vilbel

Bevor jetzt alle die Augen verdrehen und denken "typisch, Unternehmerinnen, die sich um Kosmetik kümmern": Auch ein Kosmetikkaufhaus ist ein Unternehmen, das wirtschaftlich geführt werden will.

Deshalb trifft sich der Arbeitskreis Unternehmerinnen der IHK Gießen-Friedberg in eben jenem Kosmetikkaufhaus in Friedberg - um einen Vortrag zu hören, sich das Kaufhaus anzuschauen und natürlich, um ausgiebig zu netzwerken (siehe Eintrag vom 22. August).


13. September 2019

Berlin, Berlin, wir tagen in Berlin

Die Fachtagung Freies Lektorat - vormals bekannt als Lektorentage - beginnen am 13. September. Gewohnt und getagt wird bis zum 15. September am schönen Wannsee unter dem Motto austauschen - fortbilden - netzwerken.

Veranstaltet wird die Fachtagung vom Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren, auf dessen Website das ausführliche Programm steht.


22. August 2019

Männer haben Seilschaften, Frauen Netzwerke

Das ist - mal wieder - eine Erkenntnis aus dem Hessischen Unternehmerinnentag. Der hessische Wirtschaftsminister betont es immer wieder.

Netzwerke zu haben, ist schön. Netzwerke gehen aber in die Breite. Seilschaften führen nach oben.


6. August 2019

Wie schreibt man das noch mal?

Getrennt oder zusammen? Mit Bindestrich oder lieber ohne? Und wäre dort ein Komma nicht schön?

Nach Schönheit geht es nicht bei Rechtschreibung und Zeichensetzung, sondern nach klaren Regeln. Und doch sind oft Varianten möglich - Biographie oder Biografie, in Frage kommen oder infrage kommen. Das führt häufig zu Verwirrung und Zweifeln. Die können aber ausgeräumt werden.

Die häufigsten Zweifelsfälle zur Rechtschreibung und zur Zeichensetzung kläre ich diesmal in einem Inhouse-Seminar im südhessischen Seeheim-Jugenheim.

Und natürlich kommen auch die persönlichen Zweifelsfälle der Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht zu kurz.


27. Juni 2019

Finale!

Nein, es ging nicht um die Frauenfußball-Weltmeisterschaft oder die U21-Europameisterschaft der Männer - es ging ums Diktat.

Am 4. April hatte ich das Vergnügen, in der Jury des Frankfurter Finales des Diktatwettbewerbs zu wirken. Im großen überregionalen Finale habe ich selbst mitgeschrieben - mit einem Team des Lektorenverbands in der Kategorie Freie Schreiber. Das war wieder ein Spaß!

Einen ausführlichen Bericht über das Finale finden Sie auf der Website der Stiftung Polytechnische Gesellschaft, die den Diktatwettbewerb veranstaltet. Und dort finden Sie auch den Diktattext.


Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung