____________________________________________

Lektorat und KOrrektur   Zeugnis und Bewerbung  Seminare und Texte

____________________________________________

Neues, Tipps, Termine

29. März 2018

Die Grüne Soße

Neues aus dem Lektorat in Bad Vilbel

Heute ist Gründonnerstag. Heißt in und um Frankfurt herum: Grüne Soße essen, auf jeden Fall mit Kartoffeln, dazu Tafelspitz oder hartgekochte Eier. Zu Fisch, morgen am Karfreitag, passt sie übrigens auch gut.

Die Grüne Soße ist grün, wegen der sieben Kräuter, die darin sind. Also ist sie auch eine grüne Soße. Dennoch wird sie mit großem G geschrieben, weil es eben auch ein Eigenname ist. Und Eigennamen werden großgeschrieben.

Auf Frankfodderisch heißt sie übrigens Grie Soß. Und jetzt, im Frühjahr, schmeckt sie am besten.

21. Februar 2018

Vom amtlichen Regelwerk bis zum Zwiebelfisch

Im kleinen Einmaleins des Lektorats erläutert der Lektorenverband auf seiner Website die wichtigsten Dinge rund um den Lektoratsalltag.

Sie erfahren dort unter anderem, was Lektoren in die Bleiwüste verschlägt, was mit Füllwörtern passiert und wie man Zwiebelfische pflegt.

Zum Lektorat von A bis Z

2. Januar 2018

Geburtstag!

Vor elf Jahren ging es los mit dem Lektorieren und Korrigieren. Dann kamen Arbeitszeugnisse und Bewerbungen hinzu. Und schließlich die Seminare.

Im letzten Jahr, zum zehnten Geburtstag, war es Zeit für eine optische Auffrischung des Lektorats. Mit viel Farbe, so bunt wie mein Portfolio. Und bunt soll es weitergehen im neuen Jahr!