Lektorat Christiane Kauer

Tipps zum Schreiben und Formulieren

Auf dieser Seite nehme ich Fehler unter die Lupe, die häufig gemacht werden. Weswegen irgendwann alle denken, so sei es richtig. Ist es aber nicht; warum, erkläre ich hier.

Außerdem gibt es viele Zweifelsfälle in der deutschen Rechtschreibung. Die greife ich hier ebenfalls auf. Auch meine persönlichen.

Und schließlich sind Zeichen ein Thema, Satzzeichen und andere Zeichen, die sich hin und wieder in einen Text verirren. Hier erfahren Sie, ob sie darin bleiben sollten oder nicht.

Schreibtipps

20.01.2021, 11:53

Herzlich willkommen!

„Ha“, denken Sie jetzt vielleicht, „gleich mal ein Fehler in der Überschrift, denn es wird doch ,Herzlich Willkommen’ geschrieben!“ Also mit großem W, so steht’s doch auf der Tür jedes Supermarkts. Nö, wird...   mehr


22.12.2020, 18:10

Das gute neue oder Neue Jahr

Alle Jahre wieder, wenn Grüße zum Jahreswechsel verschickt werden, stellt sich die Frage, ob man „Ein gutes neues Jahr“ oder „Ein gutes Neues Jahr“ wünscht. Großes N oder kleines n, das war hier lange die...   mehr


24.11.2020, 12:18

Das Ende dieses Jahres naht

Na, haben Sie beim Lesen der Überschrift gedacht: „Hier stimmt doch was nicht. Muss es nicht diesen Jahres heißen?“ Dann sind Sie nicht alleine. Also: Muss es diesen Jahres heißen? Klare Antwort: Ja und nein....   mehr


27.10.2020, 16:12

Das Jahr braucht keine Präposition

Erinnern Sie sich noch, was in 2018 alles passiert ist? Oder denken Sie lieber an das, was im Jahr 1954 geschah? Vor allem in der Journalisten- und Wirtschaftswelt wird die Präposition „in“ vor die Jahreszahl...   mehr


22.09.2020, 09:23

Adjektiv, adjektiver am adjektivsten?

Adjektive, also Eigenschaftswörter, bezeichnen Eigenschaften von Menschen, Tieren und Dingen, die verglichen werden können: Der Mann ist groß, der Bär ist größer, der Baum ist am größten. Der kleine Junge sah...   mehr


19.08.2020, 12:34

Von Geschlechtern in der Sprache

Im Bemühen, wirklich alle Leser:innen gleichermaßen anzusprechen und alle Geschlechter sprachlich gleichzustellen, kommt es manchmal zu skurrilen Wortbildungen. So liest und hört man zum Beispiel ab und an...   mehr


23.07.2020, 09:21

Du oder du?

Man soll ja immer höflich bleiben. Deshalb werden die Anredeform „Sie“ und entsprechend „Ihr“, „Ihnen“ etc. immer großgeschrieben: Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen! Wie geht es Ihnen heute? Siezt man...   mehr


23.06.2020, 10:13

Immer gut: Know-how

Manchmal muss es englisch sein. Und dann ergeben sich Fragen, zum Beispiel: Mit Bindestrich oder ohne? (In der Regel mit, besonders bei Zusammensetzungen mit deutschen Wörtern.) Und: Welcher Artikel ist der...   mehr


18.05.2020, 17:00

Englisches Wort, deutscher Artikel – aber welcher?

Manchmal muss es englisch sein, manchmal gibt es einfach kein passendes deutsches Wort – denken Sie nur an die Kids oder das Feeling. Deshalb kann auch in einem deutschen Text mal ein englisches Wort...   mehr




Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

 
E-Mail
Anruf