Lektorat für Unternehmenskommunikation und Werbung



Geschäfskorrespondenz leicht gemacht

Kundenanfragen, Bestellungen, Terminvereinbarungen, Auftragsbestätigungen – die geschäftliche Korrespondenz ist vielfältig. Und sie ist wichtig für eine reibungslose Zusammenarbeit und einen erfolgreichen Außenauftritt, wenn sie prägnant, freundlich und verständlich formuliert ist.

Mögliche Formate

Seminar mit Vortrag, Diskussion, Einzel- und Gruppenarbeit, Übungen und Quiz für alle, die sich  ausgiebig mit moderner Geschäftskorrespondenz – E-Mails, Messengernachrichten, Briefen etc. – befassen möchten. Die Dauer bestimmen Sie – von halbtags bis ganztags ist alles möglich.

Vortrag für alle, denen ein Seminar zu anstrengend ist. Einzelne Themen in eineinhalb, zwei oder drei Stunden kompakt zusammengefasst.

Zielgruppe

Alle, die im Beruf intern oder extern schriftlich kommunizieren – von der Geschäftsleitung bis zu den Azubis.

Lernziel

Die Teilnehmende erhalten einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Standards und Regeln der modernen Geschäftskorrespondenz und können zeitgemäß und zielgruppengerecht formulieren.

Programm Tagesseminar

  • Standards und Formalia: das Wichtigste aus der DIN 5008
  • Zielführend schriftlich kommunizieren: vom Wort zum Satz
  • Bürokratendeutsch vermeiden
  • Leitfaden für die Korrespondenz: von der Anrede bis zur Grußformel
  • Fragen und Wünsche der Teilnehmenden

Oder stellen Sie Ihr Progamm aus verschiedenen Bausteinen selbst zusammen


  • Passende Anrede und Grußformel wählen
  • Bürokratendeutsch und Floskeln vermeiden
  • Die wichtigsten Regeln aus der DIN 5008
  • Besonderheiten bei E-Mails und Messengerdiensten
  • Leitfaden zeitgemäß formulieren
  • Wertschätzend formulieren: Höflich bleiben, auch wenn es unangenehm wird
  • Zielgruppenorientiert formulieren: Wem schreibe ich?



E-Mail
Anruf